Select Page

Wenn Ihre neue Kleidung in kurzer Zeit Gebrauchsspuren aufweist, kommt bald der Frust beim Einkaufen. Diese Situation tritt am häufigsten auf, wenn die Ware in bekannten Billig-Fashion-Ketten eingekauft wird. Aus preislichen Gründen wird hier natürlich an Material gespart, aber mit ein paar einfachen Techniken erkennt man qualitativ hochwertigere Produkte von H&M, Orsay und Co..

Hochwertige Stoffe sollten mindestens einen gewissen Anteil an hochwertigen Naturfasern enthalten – nämlich Wolle, Seide, Leinen, und wenn es sich um Baumwolle handelt, sollte hochwertige Baumwolle verwendet werden (Pima-Baumwolle und mercerisierte, plissierte oder feine Buty-Seidenstoffe .) sind die besten Typen).

Baumwolle: Ob Sie T-Shirts mit oder ohne elastischen Fasern mögen, hängt von Ihrem Geschmack ab. Was Sie jedoch beim Kauf von 100% Baumwolle suchen, ist Getreide, das Getreide ist. H. Ob das feine Netz gerade ist. Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie, wenn Sie es leicht anlehnen, eine schräge Seitennaht, wenn Sie es nach einer Weile nach vorne ziehen. Auf der anderen Seite sind T-Shirts mit elastischen Fasern elastischer und können länger ihre Form behalten. Sie können jedoch nicht wie reine Baumwolle heiß gewaschen werden.

Reine Kunstfasern wie Polyester
Knitterarm, reißfest, witterungsbeständig und nimmt keine Feuchtigkeit auf wie Wasser – daher besonders für Sportbekleidung geeignet. Das erklärt auch, warum man innerlich so viel schwitzt – nein, man schwitzt überhaupt nicht, die Faser kann einfach keine Flüssigkeit aufnehmen! Daher werden Sie schneller riechen und viele Menschen fühlen sich darin unwohl.

Viskose
Es besteht aus Zellulose, die aus Pflanzenfasern (u.a. Holz oder Baumwolle) gewonnen wird. Es wird dann mit Chemikalien behandelt, um Viskose herzustellen. Viskose empfehle ich gerne für Tops und Kleider, weil sie drei gute Eigenschaften hat: fließend, glatt fallend, hochglänzend bedruckbar und nicht so teuer wie Seide. Die Viskose ist leicht zu waschen, aber sie knittert leicht. Daher müssen Sie sie immer bügeln.

Beim Kauf von Viskoseprodukten immer in das Material greifen und mit der Faust zusammendrücken