Select Page

Sammler von Gold wissen, dass dieses Edelmetall einzigartige Eigenschaften hat, die durch sorgfältige Untersuchung identifiziert werden können. Sie können lernen, echtes Gold zu identifizieren und vermeiden, durch betrügerische Praktiken in die Irre geführt zu werden. Schützen Sie Ihr Vermögen und seien Sie sicher, dass das Gold, das Sie kaufen, mit der veröffentlichten Angabe übereinstimmt.

Wie man Goldschmuck testet
Juweliere stempeln jedes Goldschmuckstück, das aus echtem geschmolzenem Goldbarren entworfen und hergestellt wird. Bei Halsketten und Armbändern befindet sich dieser Stempel auf oder in der Nähe des Verschlusses. Ringe haben einen Stempel irgendwo auf der Innenfläche. Manchmal ist eine Juwelierlupe erforderlich, um den winzigen Stempel auf Feingoldschmuck zu sehen. Der Schmuckstempel enthält die Karatangabe, auch Reinheit genannt, des Stücks, z. B. 14K oder 24K. In der Nähe dieses Stempels befindet sich der Stempel des Herstellers, der die Echtheit von Goldschmuck weiter verdeutlicht.

Möglicherweise haben Sie ein älteres Schmuckstück, das keine Schmuckmarke hat, was Sie auf die Idee bringen könnte, dass das Stück eine Fälschung ist. Sie werden zusätzliche Tests an dem Stück durchführen wollen.

Der Säuretest
Alle Edelmetalle können mit Hilfe eines Säuretests geprüft werden, der nur unechten Materialien schadet. Echtes Gold wird Ihrem Versuch, zu Hause einen Salpetersäuretest durchzuführen, standhalten. Machen Sie eine kleine Markierung auf dem Goldstück, um die Oberfläche zu durchdringen. Tropfen Sie eine kleine Menge flüssiger Salpetersäure auf diesen Kratzer und warten Sie auf eine chemische Reaktion. Falsches Gold wird sich an der Stelle, an der sich die Säure befindet, sofort grün verfärben. Gold über Sterling-Silber wird milchig werden. Gold wird nicht auf die Salpetersäure reagieren. Das gewünschte Ergebnis ist ein klarer Flüssigkeitstropfen, der seine Farbe nicht ändert.

Der Magnet-Test
Echtes Gold wird von einem Magneten nicht angezogen. Der Magnettest ist der bequemste und tragbare Test für echtes Gold, da der Magnet in der Tasche mitgeführt werden kann. Imitationsgold und andere Legierungen ziehen den Magneten an. Münzen können den Anschein erwecken, aus Gold zu sein, obwohl die Oberfläche in Wirklichkeit nur aus Gold besteht. Der Magnet würde das darunter liegende Metall sichtbar machen.

Verwendung des Schwimmer-Tests
Eine Tasse Wasser ist alles, was Sie für einen weiteren wichtigen Test benötigen. Ein echtes Goldstück beliebiger Größe sinkt sofort auf den Boden der Flüssigkeit. Imitationsgold schwimmt oder schwebt über dem Boden des Behälters. Darüber hinaus rostet echtes Gold nicht und verfärbt sich nicht, wenn es nass wird.

Hauttest
Hautverfärbungen durch das Tragen von falschem Goldschmuck sind kein Mythos. Für diesen Test halten Sie das Gold einfach für einige Minuten in der Hand. Der Schweiß auf der Haut erzeugt eine chemische Reaktion mit dem Gold. Die Haut verfärbt sich (eine schwarze oder grüne Farbe), wenn das Gold nicht echt ist. Echtes Gold wird nicht mit der Haut reagieren. Juweliere können den Gehalt eines jeden Goldschmuckstücks bestimmen. Zertifizierte Berater führen weitere Tests durch, die das Gewicht und den Reinheitsgrad von echtem Gold anzeigen.

Du suchst einen Goldanhänger und willst sichergehen das er echt ist ? Wir vertrauen auf Opal-schmiede.